Allgemeine Beratung

Die Allgemeine Beratungsstelle der Lebenshilfe Neumarkt steht Ihnen zur Seite - Beratung, Information, Begleitung, Vermittlung

Was macht die Beratungsstelle?

Die Beratungsstelle ist ein ergänzendes Angebot der Lebenshilfe Neumarkt. Die Beratungsstelle ist da für Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und Betreuer.

„Welche Rechte habe ich?
Was steht im Gesetz?
Welche finanziellen Hilfen gibt es?
Wer kann mir helfen?“

Auf diese und andere Fragen gibt es bei der Beratungsstelle Antworten. „Wie will ich leben? Wo will ich arbeiten?“ Die Wünsche und Vorstellungen von Menschen mit Behinderung sind uns wichtig. Vielleicht wird jemand benötigt, der hilft – in der Wohnung, in der Freizeit oder in der Schule. Wir suchen gemeinsam das Richtige. Wir begleiten auch zum Arzt oder zu einem Amt. Wir können einen Gesprächstermin im Büro der Offenen Hilfen ausmachen. Gern kommen wir aber auch zu den Ratsuchenden nach Hause.

Die Beratungsstelle gibt einen Newsletter heraus. Da stehen wichtige und neue Informationen drin.

Wir organisieren auch eine Veranstaltungsreihe mit verschiedenen Themen. Künftig will die Beratungsstelle noch mehr in den Landkreis gehen. Wir wollen in Zukunft Sprechstunden in den Gemeinden anbieten. Außerdem wollen wir die Betroffenen besser mit einbinden. Wir wollen auch Gruppen organisieren, eine Anlaufstelle sein und mit anderen Einrichtungen und Vereinen zusammenarbeiten. Die Beratungsstelle soll eine Netzwerkstelle werden.